Als Ziel unserer Konzertreise 2013 stand Dzialdowo, eine polnische Kleinstadt in der Mitte zwischen Danzig und Warschau gelegen, auf unserem Reiseplan. Für einige Jüngere unter uns sollte die Fahrt ihre erste Konzertreise überhaupt werden, viele Musiker unseres Ensembles besuchten den Partnerkreis unseres Landkreises Hersfeld-Rotenburg aber bereits zum wiederholten Male. 

Mittwoch, 05.06.2013

Gegen 16 Uhr starten wir mit dem Bus unsere Fahrt in die fast 1000 Kilometer entfernte Partnerstadt unseres Landkreises, Dzialdowo. Der Grund für unsere kurze und weite Reise ist das 20jährige Jubiläum unserer Partnerschule „ZESPÓL SZKÓL NR 2 im. Jana Pawla II“, die wir zuletzt im Jahre 2002 besucht haben.

Donnerstag, 06.06.2013

Nach einer langen Nachtfahrt kommen wir am frühen Morgen in Dzialdowo an. Doch viel Zeit zum Ausruhen bleibt uns nicht, denn nachdem wir schnell im Hotel eingecheckt und unsere Konzertkleidung angezogen haben, geht es direkt zum Festakt in unsere Partnerschule.

Dort angekommen proben wir noch einmal das Programm und fahren anschließend zu einem Festgottesdienst in die kath. Kirche. Danach pilgern alle gemeinsam in die Sporthalle der Schule, wo nun die eigentliche Feierstunde beginnt. Nach vielen Grußworten und Geburtstagswünschen, u. a. durch unseren Schulleiter Karsten Backhaus, und einigen Auftritten der verschiedenen Arbeitsgruppen der Schule, wie zum Beispiel des Chores und einer Tanzgruppe, runden wir die Veranstaltung musikalisch ab.

Im Anschluss an unseren Auftritt können wir noch einen Snack zu uns nehmen, bevor wir zum Hotel zurückkehren. Dort haben wir erstmals Zeit zum Ausruhen und zum Schlaf Nachholen.

Nach dem Abendessen im Hotel holen uns einige polnische Schülerinnen und Schüler ab, um gemeinsam einen Bowling Abend zu verbringen, während die mitgereisten Lehrerinnen und Lehrer zu einer weiteren Feierstunde geladen sind.

Kreisanzeiger, 18.06.2013: Musikalische Glückwünsche

Wenn gute Freunde Geburtstag feiern, reist man gerne zu Besuch, auch wenn die Geburtstags-Party nicht gerade um die Ecke stattfindet. Knapp tausend Kilometer musste das Blechbläse...Mehr...

Freitag, 07.06.2013

Heute steht ein Ausflug zur Ordensburg Marienwerder in Kwidzyn auf unserem Programm. Nach der knapp dreistündigen Busfahrt steigen wir am Mittag bei herrlichem Sonnenschein auf dem Marktplatz aus.

Zunächst erhalten wir eine ausgiebige Führung durch die beeindruckende Burg und den dazugehörigen Dom. Anschließend haben wir noch etwas Zeit für ein Eis in der Stadt um dann nach Dzialdowo zurückzukehren.

Nach dem Abendessen gehen einige von uns in Stadt oder mit den polnischen Jugendlichen in die örtliche Disco.

Samstag, 08.06.2013

Nach dem Frühstück steht zunächst einmal das Kofferpacken an, anschließend können wir noch die hübsche Innenstadt von Dzialdowo erkunden. Währendessen planen die Lehrerinnen und Lehrer weitere gemeinsame Projekte wie zum Beispiel einen Gegenbesuch zum 40jährigen Schuljubiläum der Modellschule Obersberg.

Das letzte musikalische Highlight der Reise ist dann ein Konzert auf dem Marktplatz in Dzialdowo, wo wir unter der kräftigen Junisonne spielen. Hier können wir zum Abschluss der kurzen Reise unser Programm noch einmal der polnischen Öffentlichkeit präsentieren.

Nun steht uns leider schon wieder die Heimreise bevor. So starten wir am späten Nachmittag in Dzialdowo und kommen schließlich wohlbehalten am Sonntagmorgen in Bad Hersfeld an.

Lea-Katharina Müller

Zurück zur Übersicht...

Hotel
Jubiläumsfeier
Burg Marienwerder
Gute Laune bei den Mädels
Schulleiter unter sich
Konzert auf dem Marktplatz

Sie sind hier: www.mso-blechblaeser.de / Konzertreisen / Polen 2013 / Reisebericht

Newsletter | Impressum | Kontakt | Sitemap